Das Kolloquium findet am 29.09.2021 von 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr statt.

Neben den Vorträgen werden wir Ihnen eine Live-Führung durch das Experimentierfeld des IUL, inklusive einer Demonstration unserer neuen Verfahrensentwicklungen, bieten. Über den Tag verteilt sorgen digitale Kaffeepausen zudem für eine zwanglose Athmosphäre, die zum Austausch innerhalb der Community anregen soll.

Alle wichtigen Informationen und den Programmablauf finden Sie auch in unserem Flyer.

 

9:00 Uhr - Begrüßung

Vorstellung des Instituts und Begrüßung durch Prof. A. Erman Tekkaya

9:20 Uhr - Session 1

  • Gradierte Profile
    Patrik Bieker, Otto Fuchs KG
  • In-Line Exzentrizitätssteuerung zur Herstellung
    von Präzisrohren
    Prof. Heinz Palkowski, Institut Metallurgie, TU Clausthal
  • Kontaktkraftfreie Geradheits- und
    Verdrillungsmessung von Rohren und Profilen zur
    Kontrolle oder Steuerung von Richtprozessen
    Matthias Kramer, MSG Maschinenbau GmbH

10:50 Uhr - Freie Diskussion & Kaffeepause

11:05 Uhr - Session 2

  • Unerhört flexibel - Fertigung individueller
    Rohrbaugruppen
    Stefanie Flaeper, Transfluid Maschinenbau GmbH
  • Integrierte Fertigung dünnwandiger
    Leichtbauprofile auf einer CNC-Rohr- und Profilbiegemaschine
    Prof. Matthias Hermes, FH Südwestfalen Meschede
  • IHU-Presshärten - Wirstschaftliche Fertigung von Strukturbauteilen
    Markus Werner, IWU Chemnitz
  • Biegen von Profilen mit variablem Querschnitt
    Daniel Nebeling, UTS, Universität Siegen

13:05 Uhr - Freie Diskussion & Kaffepause

13:20 Uhr - Mittagspause

14:05 Uhr -  Live-Experimente

  • Innovative Verfahren zum Profilbiegen mit
    Temperaturunterstützung und Druckspannungsüberlagerung
    IUL, TU Dortmund

14:55 Uhr - Session 3

  • Virtuelle Robustheitsuntersuchung als
    Voraussetzung für eine erfolgreiche, intelligente
    Produktionssteuerung
    Leonard Krauß, AutoForm Engineering GmbH
  • QForm3D - ein schnelles, leistungsfähiges,
    intuitiv bedienbares Simulationssystem für Rohr-
    und Profilumformung
    Dr. Hans-Willi Raedt, prosimalys GmbH
  • COPRA für Rohre 4.0 - Digitale Lösungen für das
    Profilieren von geschweißten Rohren
    Dr. Thomas Dietl, data M Sheet Metal Solutions GmbH

16:25 Uhr - Freie Diskussion & Kaffeepause

16:35 Uhr - Verabschiedung